Die Trauerfeier.

Hier darf es nur um folgendes gehen: Das Leben und die Persönlichkeit des Verstorbenen. Denn jeder Mensch hat eine würde- und liebevolle Abschiedsfeier verdient. Eine Zeremonie, die Trost spendet, Erinnerungen noch einmal aufleben lässt und einen dankbaren Rückblick schafft. Mir ist dabei wichtig, dass die Persönlichkeit eures geliebten Menschen zum Vorschein kommt – daher trage ich meine Rede auch ganz natürlich, ohne aufgesetzte Sprechweise und ohne Floskeln vor. Ich mache den Tag nicht trauriger, als er ohnehin schon ist.
 

Wie beginnen wir?

Gern könnt ihr mir eine Anfrage über das Kontaktformular schicken oder mich anrufen. Ich prüfe sofort, ob ich an dem Tag des Abschieds verfügbar bin und wir machen einen Termin für unser Vorgespräch aus. Für unser Gespräch komme ich sehr gern zu euch. Dabei unterhalten wir uns in Ruhe und gehen alle Fragen und Details durch.

Ich bin gespannt auf eure Geschichte!

© 2021 Nadja Piechota – Freie Rednerin alle Rechte vorbehalten